Transformation Camp

Live-Transformation in 4 Stationen

Change lässt sich nicht managen. Change passiert. Wie eine Welle auf offenem Meer, die das Boot plötzlich herumreißt.

Phänomene wie die Corona-Pandemie und die fortschreitende Digitalisierung haben es uns deutlich gemacht: Change passiert einfach! Krisen begünstigen Transformation.

Die Transformation von Unternehmen fordert geschlossenes Führungshandeln, einen neuen Begriff von Verantwortung und breite Beteiligung. Wir schaffen im Transformation-Camp den Rahmen.

Transformationcamp.net

Organisationale Pfadabhängigkeit (#011)

Wie kommt es eigentlich dazu, dass wir heute auf all unseren elektronischen Geräten einheitlich mit der QUERTZ-Tastatur schreiben?
Und was hat das mit Organisationen zu tun?

Lass uns gemeinsam den Effekt der organisationalen Pfadabhängigkeit entdecken und verstehen.

In dieser Episode erfährst du …

… welche Rolle Netzeffekte, Log-Ins, Reproduktionslogiken sowie Korridore an Handlungsmöglichkeiten in Organisationsdynamiken spielen.

… warum das kontinuierliche Stärken und Ausbauen fest etablierter Kompetenzmuster letztendlich zur organisationalen Falle werden kann.

… weshalb exploitatives Lernen und bisher erfolgsversprechende Routinen möglicherweise zu dieser tückischen, organisationalen Pfadabhängigkeit führen können.

… wie selbst festgefahrene Pfade wieder aufgebrochen werden und Organisationen zurück in ihre volle Handlungsfähigkeit gelangen können.

… und wie letztendlich Achtsamkeit, Reflexion sowie Beobachtungs- und Sprachfähigkeit des Einzelnen wichtige Schlüsselkompetenzen einer nachhaltigen, zukunftsfähigen, organisationalen Kultur des Wandels sind.

Eigentlich war Corona beim Aufnehmen dieser Episode noch nicht in Sicht. Um so mehr kann Corona der Anlass sein, um über Pfadabhängigkeit zu reflektieren und mutig neue Pfade entstehen zu lassen!

Viel Freude beim Reinhören!
______________

Keep breathing – look closer – stay awake

______________

Links zur Episode und weiterführender Literatur:

– Roedenbeck, Marc; Holtmann, Philip (2008): Raus aus der Pfadabhängigkeit – rein in die Pfadgestaltung! Zeitschrift für Organisationsentwicklung Nr 4, Jahrgang 2008. S. 76-84.
https://www.researchgate.net/publication/276418753_Raus_aus_der_Pfadabhangigkeit_-_rein_in_die_Pfadgestaltung 

– Schreyögg, Georg (2013): In der Sackgasse. Organisationale Pfadabhängigkeit und ihre Folgen. Zeitschrift für Organisationsentwicklung Nr 1, Jahrgang 2012. S. 21-30.
https://www.researchgate.net/publication/265254569_In_der_Sackgasse_Organisationale_Pfadabhangigkeit_und_ihre_Folgen 

– Dethloff, Conny (2013): Pfadabhängigkeit bei Veränderungen durch Vertauschen von Zweck und Nebeneffekte.
https://blog-conny-dethloff.de/?p=2669 

_____________

Podcastschnitt: www.strandschicht.de
_____________

Folge und abonniere:

Apple:
https://apple.co/2WuA4Bl

Spotify:
https://spoti.fi/2U1Sacw

Alle Infos und Social Media Kanäle:
www.freihaendig.net

Feedback und Fragen:
info@oliver-koenig.net

Bis bald in der nächsten Episode,
Euer Oliver

30. Mai 2020

Ihre Meinung? Schreiben Sie einen Kommentar.

Bisher 2 Kommentare:

  1. Eike Pachernegg

    Sehr geehrter Herr König,

    Ihre Podcastfolge 11 zur Pfadabhängigkeit hat mir sehr gut gefallen. Dies ist unter anderem auch ein Punkt in meiner aktuellen Masterarbeit. Dürfte ich sie bitten mir Quellenhinweise des Podcasts offen zu legen?
    Mit freundlichen Grüßen
    Eike Pa.

  2. Oliver König

    Hallo Her Pachernegg,

    danke für ihre schöne Rückmeldung!

    Die Quellehinweise waren in den Shownotes schon mit drin, nur nicht hier im Blog. Hab ich hier oben ergänzt.

    Worüber schreiben Sie ihre Masterarbeit?

    Schöne Grüße und einen guten Schreibprozess,
    Oliver (König)

Nehmen Sie Kontakt auf
oder lassen Sie sich zurückrufen

Geben Sie einfach Ihre Daten ein und ich rufe Sie zurück.
Alternativ können Sie uns natürlich auch direkt kontaktieren: