Oliver Haas – Tiefgreifende Transformationen in Organisationen (#062)

Freihändig-Podcast: Oliver Haas – Tiefgreifende Transformationen in Organisationen (#062)

Oliver Haas ist Autor und – wie er über sich selbst schreibt – systemtheoretisch -affiner Soziologe. Er begleitet Menschen und Organisationen weltweit bei tiefgreifenden Veränderungen und hatte bereits mehrere Rollen, u.a. als Führungskraft, interner/externer Organisationsberater, Coach und Mediator und lehrt/e an verschiedenen internationalen Universitäten. Er ist Mitherausgeber der Zeitschrift „OrganisationsEntwicklung“ und leidenschaftlicher Musiker mit eigenem Studio.

In unserem Gespräch sprechen wir über:

🎙 Hintergründe zum Buch „Transformation“
🎙 Unterschiede zwischen Optimierungs- und Transformationsprozessen
🎙 Bedeutung von Rahmenbedingungen und Regulation – in Organisationen und staatlichen Veränderungsprozessen
🎙 Wie kann eine gemeinsame Realität für einen (radikalen) Veränderungsprozess geschaffen werden?
🎙 Metakompetenzen für tägliches Transformationsverhalten
🎙 Governancerollen und Umsetzungsarchitektur für Veränderungsarbeit
🎙 Gute Rollenarbeit als Gestaltungsmittel und was es heißt, Verantwortung zu übernehmen
🎙 Schaffen von Räumen und Mustern, um Veränderungslogik selbstverständlich werden zu lassen

Viel Spaß beim Zuhören!

🎧 Spotify: https://spoti.fi/2U1Sacw
🎧 Apple: https://apple.co/2WuA4Bl
🎧 Deezer: http://bit.ly/37iQIIL
🎧 Google Podcasts: http://bit.ly/3quTYbA

Für Infos + Kontakt: www.freihaendig.net

Bis bald in der nächsten Episode

_____

Links:

Buch „Transformation“
🔗 https://amzn.to/3QHTLPX

Zeitschrift „OrganisationsEntwicklung“
🔗 https://www.zoe-online.org/redaktion

Oliver Haas bei der osb:
🔗 https://bit.ly/3bpVd9F

30. Juni 2022

Nehmen Sie Kontakt auf
oder lassen Sie sich zurückrufen

Geben Sie einfach Ihre Daten ein und ich rufe Sie zurück.
Alternativ können Sie mich natürlich auch direkt kontaktieren: